Du & Ich,

Wir alle sind 'Klosterneuburg hilft'

 

Wir alle tragen ständig und gleichberechtigt zu einem guten Gelingen der Integration unserer Gäste in unserer Gemeinde bei. Helfer und Ideen sind immer willkommen!


Für eine kontinuierliche Arbeit sind wir jedoch auch auf eine effektive und strukturierte Vernetzung untereinander, sowie mit externen Organisationen angewiesen. Deshalb gibt es eine Gruppe von langfristigen Vertretern, die in regelmäßigen Treffen laufende Projekte besprechen, neue planen, über Anträge zur Verwendung von Spendengeldern abstimmen, einfach Bedarf und Ideen diskutieren und umsetzen.

In diesem Zusammenhang wurde auch der gleichnamige Verein gegründet – eine Form, die diverse Vorteile für zielgerichtete Hilfeleistung bietet. Der Verein ist derzeit klein, da er vor allem als effizientes (rechtliches) Organ dienen soll.

 

Was dabei herauskommt, könnt ihr unter Aktuelles, Aktivitäten und Paten nachlesen.

 


Der Verein Klosterneuburg hilft

 
Am 11.Oktober 2016 fand die ordentliche Generalversammlung des Vereins statt. Der alte Vorstand wurde entlastet, und der Vorstandsvorsitz wurde, den Statuten folgend, nach einem Jahr neu besetzt.
Obfrau: Sigrid Lentsch

Stellvertretende Obfrau: Elisabeth Höttinger

Kassier: Elisabeth Beer
Schriftführer: Dr. Marlies Bauer

Rechnungsprüfer: Caren Bischoff und Mahmoud Z. Otri


Wir sind viele! Rund um den Vorstand gibt es ein Dutzend langfristige Koordinatoren, und darüber hinaus vielfältige Menschen, die auf unterschiedliche Weise ihren Teil zu einem guten Zusammenleben, Integration - wie man es auch nennen möchte - beitragen. Wir können nicht alle aufzählen, und nicht immer alle für die Webseite ergänzen, aber die Hauptsache ist doch, dass es sie gibt ;-)

 

Barbara Petrich

 Barbara ist von Anfang an mit dabei, sie kennt viele der Menschen, die in der Magdeburgkaserne untergebracht waren. Unzählig die Projekte und Veranstaltungen, die sie ins Leben gerufen oder organisiert hat.

 

Traude Haller

 Traude war von Anfang an die persönliche Beziehung zu den Kasernenbewohnern sehr wichtig. Sie ist ein Allround-Organisationstalent. Zwei weitere wichtige Projekte sind die Patentreffen und die Nachhilfe für Schüler.

 

Katalin Greilinger

 Katalin ist bei Amnesty International engagiert. Sie spricht neben Deutsch, Englisch und Ungarisch, auch noch fliessend Arabisch, und hilft und übersetzt unermüdlich. Mit ihrem Mann Sabah Wette hat sie sich ausserdem diversen Patenschaften verschrieben, unterstützt Flüchtlingsfamilien in Klosterneuburg.

 

Caren Bischoff

 Caren liegt der interkulturelle Austausch und das gegenseitige Verständnis besonders am Herzen. Außerdem hilft sie jedem in der Gemeinschaft, ob Newcomer oder Alteingesessener. Sehr engagiert ist sie im Vermitteln von Deutschkursen und Deutschprüfungen.

 

 

 

Sabine Gösker

 Sabine hat die Initiative gegründet. Als Fotografin hat sie viele gemeinsame Veranstaltungen dokumentiert. Ihr Interesse liegt auch im Kontakt mit den Medien.

 

Elisabeth Beer

 Elisabeth ist im Bereich Paten und Begleitungen engagiert. Hierzu war sie maßgeblich an der Gründung des Vereins 'Klosterneuburg hilft' beteiligt, und ist dort im Vorstand zuständig für Kontakte zu Landesstellen und alles Finanzielle.

 

Isabella Riediger

 Isa koordinierte den freiwilligen Deutschunterricht von 2015 bis 2016. Sie kennt viele Paten und Newcomers und wie allen anderen liegt ihr das langfristige Bestehen der Freundschaften und Aktivitäten rund um "Klosterneuburg hilft" am Herzen.