Patenstammtisch jeden 1. Donnerstag im Monat ab 19:00 Uhr im Eulenspiegel, Markgasse 6, Klosterneuburg.

 

 

 

Vor über einem Jahr startete 'Klosterneuburg hilft' das Patenschaftsprojekt mit Bewohnern  aus der Magdeburgkaserne. Die Engagierten beschreiben ihre Erfahrungen so:

 

 

 

..es ist das Sinnvollste, was ich in meinem Leben gemacht habe.....

 

..Integration funktioniert, wenn man auf den Einzelnen zu geht....

 

..ich kann einem eine Chance geben...

 

..es ist anders als man denkt, es hat meinen Horizont erweitert

 

..ich sehe, was alles an Gutem entsteht....

 

..man bekommt sehr viel mehr zurück, als man gibt...

 

..im Zeitalter der Globalisierung ist es gut über den     Tellerrand zu schauen...

 

..jeder, der gegen Flüchtlinge ist, sollte diese Erfahrung machen...

 

.. ich habe meine Angst vor dem Fremden verloren...

 

..es ist spannend, denn er hinterfragt die einfachsten Dinge des Alltags...

 

..er überrascht mich täglich im Positiven wie im Negativen...

 

..ich habe das Bedürfnis sie beschützen zu müssen...

 

..es ist gut, wenn einem jemand in der Fremde die Hand gibt...

 

 

 

Mittlerweile sind an die 100 Newcommer in unserer Gemeinde privat untergebracht. Wir suchen weiter nach Menschen, die in der Fremde die Hand reichen.