Hier möchten wir wieder zu unseren bereits bestehenden Aktivitäten verweisen. Wer helfen möchte, aber kein Geld spenden mag, kann seine mindestens genauso wertvolle Zeit zur Verfügung stellen, und Aktivitäten koordinieren oder durchführen.

 

Zusätzlich neue Ideen sind immer willkommen.


Für Niederösterreich außerhalb von Klosterneuburg gibt es diverse Anlaufstellen, möchte man individuelle Hilfe leisten:

- ELONGO, Frau Schuhmeier, 0664/88982660, petra.schuhmeier@diakonie.at

- MOBILE FLÜCHTLINGSBETREUUNG NÖ WEST, Kontaktperson: Frau Pflügler, Tel: 0664/ 88302321, Email: theresa.pfluegler@diakonie.at

- TRALALOBE HAUS, Kontaktprson: Frau Mock, Email: ulrike.mock@diakonie.at, Freizeitgestaltung und Nachhilfe in Mödling

- BACH Bildungszentrum, Kontaktperson: Frau Melwisch-Biraescu, Email: simina.melwisch-biraescu@diakonie.at, Nachhilfe für jugendliche Flüchtlinge

- MENSCHEN LEBEN: Email: office@menschen-leben.at