Klosterneuburg hilft: Jedem

 

Die Spendenbereitschaft der Klosterneuburger ist nach wie vor groß. Sinnvollerweise gibt man gute Dinge lieber weiter, als sie in den Mistkübel zu werfen.
Dadurch bekommen wir so viele gute Dinge, dass selbstverständlich auch Klosterneuburger bei Bedarf ins Depot kommen können. Viele tun das bereits und helfen sogar mit.

Von Zeit zu Zeit kommen so viele Spenden herein, dass wir sie dorthin weiterleiten, wo Bedarf besteht.

WIR VERKAUFEN NICHTS, MACHEN KEINEN GEWINN MIT DEN DINGEN DIE UNS GEBRACHT WERDEN!

 

Für bedürftige Klosterneuburger, sowie für privat untergebrachte Flüchtlinge kann die Initiative also immer wieder Dinge annehmen. Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass die Kapazitäten unserer freiwilligen Helfer so erschöpft sind, dass wir nichts abholen können:

Lebensmittel original verpackt,

Kleinmöbel,

Haushaltsdinge für den täglichen Gebrauch, z.B. elektrische Kleingeräte für Küche, Bad (Fön), NÄHMASCHINEN, Reiskocher...

 

Folgende Sachen werden Mittwochs und Samstags von 10 bis 12 Uhr am Rathausplatz 3 (Eingang Hilfswerk, im Eckhaus neben dem 'Finale') gesammelt: Bitte tagesaktuell die Bedarfsliste auf der Facebook Seite prüfen.

 

 

 KLEIDUNG UNBEDINGT SORTIERT, SEPARAT NACH GRÖßE & ART EINGESACKELT & BESCHRIFTET

Bitte sämtliche Kleidung gewaschen, sortiert (nach Größe und Art eingesackelt und beschriftet) und der Jahreszeit entsprechend. Bitte nur Sachen von dieser Liste bringen. Wir haben wenig Platz und Kapazitäten!

 


Das Spendendepot befindet sich hier: